footfetishbb
Warum funktioniert mein lokales MegaZine3 Buch nicht mehr im Browser?

Seit der Flash Version 23 können “Online” Bücher, also Mz3 Titel, die auf der lokalen Platte liegen, nicht mehr ohne weiteres im Browser angezeigt werden.
Dies hat einen sicherheitstechnischen Hintergrund und ist kein Fehler, sondern Absicht 😉

Hier eine Erklärung von Adobe (auf Englisch).

Lösungen:

  • Der Inhalt, also das “Online Package”, kann auf einen “echten” Server hochgeladen werden. Dazu kann ein beliebiges FTP Program genutzt werden.
    Anschließend kann das Buch übers Internet in jedem Browser, der Flashunterstützt, angezeigt werden.
  • Einen lokalen Webserver nutzen
    Man kann relativ einfach einen kompletten Webserver auf dem eigenen lokalen Rechner isntallieren.
    Wir nutzen z.B.   “XAMPP”
    Nach der Installation werden die “Online Packages” in einem Unterordner von C:\xampp\htdocs gespeichert/kopiert (das entspricht dem Hochladen auf einen Server).
    Ein Buch wird dann über die Adresse  /localhost/yourBookFolder/index.html  im Browser geöffnet und angezeigt.
    Der Browser-Pfad /localhost/ entspricht also dem Dateipfad C:\xampp\htdocs
    Nach einem Rechtsklick mit der Maus (Bestätigung, dass man Flash-Inhalte anzeigen möchte) funktioniert dann alles wie beim Laden von einem echten Server.
    Auch Videos werden unterstützt.
  • Nutzung des mz3Viewer
    Dies ist eine spezielle  “APP” zur Nutzung lokaler Mz3 Titel; ohne einen Browser oder eine Internet-Verbindung zu benötigen.
    mz3Viewer gibt es als kostenlosen Download aktuell für Windows, MAC/OSx und Android computer.
    Alle MegaZine3 Funktionen werden unterstützt. Und mti Hilfe des “SHOW” Buttons kann die gerade aktuell bearbeitete Version direkt aus mz3Tool gestartet werden; ohne dass eine Datei kopiert werden müsste.
    Der wahrscheinlich schnellste und einfachste Weg, Mz3 Titel zu testen!
Welche Lizenz ist die richtige für mich?

Das kommt drauf an 😉

Eine Zusammenstellung aller Variaten und Optionen ist in einem Blogbeitrag beschrieben, der Antworten auf diese Frage gibt:

Lizenz-Übersicht

Wozu kann ich MegaZine3 nutzen?

Die Motivationen sind so vielfätig wie die Flexibilität von MegaZine3 😉

Die Möglichkeiten sind überwiegend abhängig von der eigenen Kreativität, Neugierde/Wissbegierde,  Spaß am “Probieren” und Interesse am eigenen Gestalten.

Neben vielen “guten Argumenten” (siehe Beispiele unten) macht es einfach auch Spaß, etwas Eigenes zu erstellen udn Ideen in Form zu bringen.

Beispiele Privatanwender

Alternativer PDF Reader

Wer lieber blättern als scrollen möchte, weil dies die natürlichere Art ist, Bücher oder Dokumente zu lesen, kann mit einem Klick auch umfangreiche PDF Dateien schnell in eine blätterbare Variante umwandeln

Slideshow

Jeder Mz3 Titel (jedes “Buch”, d.h. ins mz3 Format gewandelte Dokument) kann auch als Diaschau präsentiert werden; Online (übers Internet, z.B. auf der eigenen Website) und Offline (als eigenständige, lokal installierte “App”)

Fotobücher

Eine ideale Möglichkeit, spezielle Bücher zu erstellen und mit Freunden oder “der Welt” zu teilen.  Klassisch als Sammlung von Bildern oder auch “aufgepeppt” mit Videos und Musik. Oder sogar interaktiv mit Links und Animationen

Hochzeitsbücher

Als Dienstleistung und Zugabe vom Fotografen oder selber erstellt aus den eigenen Fotos und denen der Gäste.
Angereichert mit Videoschnipseln und ergänzt um gescannte Dokumente (Geburtsurkunde, erste gemeinsame Restaurant-Rechnung, … Es muss ja nicht der Ehevertrag sein 😉

Lieblingsbücher

Das können Fotos und Videos von den Kindern oder auch Haustieren sein. Oder über Sportaktivitäten…

 “Scrapbooks” (Sammelbücher, Einklebücher)

Als Kollektion aller (fotografierten/gescanntenn/gemalten) Dinge die einem am Herzen liegen.

Reiseberichte, Reise-Alben

Fotos, Beschreibungen, Informationen, Videos, Geopositionen, Reiserouten… Alles als komplettes “Reisebuch”

eBooks

Die günstige Lizenz gestattet auch den “Markttest” für eigene “eBooks” im Eigenverlag. Solange die Bücher nicht verkauft werden oder über Werbung Geld verdient wird, reicht die PRIV Lizenz für solche Publikationen!

Vereins-Zeitschriften, Schülerzeitungen

Auch hier stehen alle Optionen offen. Und eine PRIV Lizenz riecht aus, solange die Publikationen nicht verkauft werden und keine (bezahlte) Werbung enthalten ist.

XML Format lernen

Für die Wissbegierigen bietet mz3Tool auch die Möglichkeit, sich praxisorientiert mit dem XML Format zu beschäftigen. Für die normale Nutzung wird dies nicht (mehr) benötigt. aber da alle Konfigurationsdateien im XML_Format gespeichert werden und mit jedem Editor angeschaut und verändert werden können, kann man gefahrlos eigene Versuche machen oder einfach analysieren, was mz3Tool “so macht”. Und auf diese Wiese lernen, was es mit <tags> und Attibuten, nodes, etc. so auf sich hat. Eine Suche nach “XML” (lokale Google Suche, Suchfeld auf der Blog-, Forums- und GAQ-Seite) bringt viele Treffer.

Beispiele für eine gewerbliche Nutzung

Firmen-Berichte

Geschäftsberichte, Finanz-Berichte, Jahresberichte, … Ergänzend zum (PDF-) Papier und verfügbar über das Internet oder verschickt auf Datenträger

Hörbücher

Kinderbücher als Lesebücher mit Unterstützung durch den vorgelesenen Text, selbstverlegte Bücher jeder Art.

Kinderbücher

Reine Bilderbücher oder als interaktive Bücher mit Aufgaben; wie z.B. Quiz, Puzzles, kleine Spiel

Schulbücher

Für alle Alterklassen: Als Lesebuch oder Fachbuch; mit Video-Dokumentationen (eingebettet oder über Online Link) und interaktiven Elementen (Quiz, Test)

eBooks

Jedes Buch im PDF-Format lässt sich schnell in ein Online- oder Offline-Buch umwandeln. Besonders interessant dabei ist die Option, interaktive Komponenten, Animationen und Videos hinzuzufügen.

Die Bücher können verkauft und über eigene Server Online oder zum Download angeboten werden. Auch die Nutzung gängiger “Shops” (Apples Appstore, Google Playstore, …) ist mit der Option, das Buch als eigenständige APP zu erstellen, möglich.

Magazine

Besonders geeignet für Magazine mit hochqualitativen Fotos und/oder Videos. Als kostenlos und für jenden zugängliche Variante, oder als bezahlte Download-Version oder gesichert über den ZUugang mit Username/Passwort.

Zeitungen

Durch die vielfältigen Möglichkeiten der Suche, des Zooms und der Unterstützung von Schriften im Vektorformat lassen sich auch kleine Schriften und große Formate angenehm lesen.

Prospekte

Für Werbezwecke können schnell anspruchsvolle Prospekte erstellt werden; natürlich auch hier wieder mit allen Optionen wie Videos und Animationen. Ideal für z.B. Werbung für Autos.

Kataloge

Die “klassische” Nutzung von Blätter-Lösungen: Für Hotels, Reiseveranstalter, Anbieter von Spezialprodukten (Gartenmöbel, Spielzeug, … ) oder Modeartikeln.

Auch lokale Anzeigen-Blätter können schnell und günstig Online gebracht werden.

Mehrsprachige Titel

Für jede Art von Publikation, die mehrere Sprachen unterstützen soll, bietet MegaZine3 die perfekte Lösung: Alle Inhalte (einzelne Seiten, Bilder, Texte, Videos) können sprachabhängig sein.

Die Umschaltung erfolgt automatisch (beim Start wird die Sprache des Computers genutzt) oder über Sprach-JKnöpfe oder Flaggen.

Ist dies ein kostenloser PDF-Konverter?

JA, aber auch viel mehr!

Die kostenlose mz3Demo Version kann jede nicht verschlüsselte PDF Datei in Bilddateien (JPG, PNG, SWF) konvertieren.

KEINE Wasserzeichen

KEINE Zeitbeschränkung

KEINE Registrierung notwendig

KEIN Cloud Service (läuft auf dem eigenen Windows oder OSx/MAC Rechner)

Bis zu 10 Seiten werden pro Klick konvertiert, und eine unbegrenzte Seitenzahl ist möglich wenn die Konvertierung entsprechend oft gestartet wird.

Das Format der Zieldatei kann genau so wie die Qualität und Größe gewählt werden.
Im Fall von Problemen, z.B. bei farbigen Transparenzebenen, kann aus einer Dropdwon-Liste eine alternative Konvertierart gewählt werden.

Es können PDF Dateien mit Einzel-oder Doppelseiten (wird automatisch erkannt) und in diese Bildformate konvertiert werden:

  • SWF Files (FLASH Dateien)
  • PNG files
  • JPG files
  • Thumbnails (JPG Dateien, die entsrpechend skaliert und gesplittet werden).

Auflösung, Qualität, Größe… alles kann in weiten Bereichen eingestellt werden.

Falls hunderte voon Seiten in viele Formate konvertiert werden sollen, und das alles mit nur einem Klick und während man einen Kaffee genießt, kann die

PRIV Version zu einem Schnäppchenpreis von aktuell  €18 (inklusive MwSt!) erworben werden.

Und hat dann auch noch alle Vorteile von MegaZine3:

  • PDF-Dateien in komfortable, attraktive Blätterbücher automatisch konvertieren; auf Windows und OSx/MAC Rechnern
  • Betrachten entweder über das Internet im Browser (mit FLASH oder ohne Flash als Javascript Version),
  • oder mit dem kostenlosen mz3Viewer als Windows oder OSx/MAC Programm, oder als Android APP.
  • Mit Freunden teilen (mit einem Klick erstellte ZIP Datei verschicken)

Auch das kann man alles kostenlos mit der DEMO Version testen. Allerdings haben die Mz3 Titel Wasserzeichen…

Gibt es Video Tutorials?

JA, aktuell in Vimeo: Vimeo Channel

Anmerkung:
Die Video in der YouTube Playlist sind veraltet und nicht mehr öffentlich zugänglich (nur noch über diesen Link, falls jemand den schon kennt). Sobald die Videos in Vimeo alle erstellt und auf den neuesten Stand gebracht sind, werden wir diese auch wieder in YouTube einstellen. Bei YouTube kann man ein Video nicht einfach ersetzen; man muss es neu einstellen und die ganze Historie ist verloren ;-(

Aktuell gibt es die folgenden Videos; weitere werden folgen:

 

Übersicht als Blog-Beitrag
Video 1:      Download und Installation
Übersicht als Blog-Beitrag
Video 2:      Erste Schritte
Video 3:      Publish Offline
Übersicht als Blog-Beitrag
Video 4:      Publish Online
Video 5:      mz3Tool Überblick
                    grundlegende Bedienung

Video 6:      PDF Info
Video 7:      Status- und Log-Daten
                    background, foreground, bookmarks

Video 10:    MegaZine3 Attribute 
                    Buch Parameter

Video 11:    MegaZine3 GUI
                    ASUL Dateien, Icons

Übersicht als Blog-Beitrag
Übersicht als Blog-Beitrag

                    Videos, Bilder, Sound

Video 16:   Elemente verwalten 
                   Hinzugefügte Elemente ändern/löschen

Video 17:  Übersicht: Add/Modify Elements
Übersicht als Blog-Beitrag
                  (verbesserte Bedienung, neue Knöpfe, neue Funtkionen)

Einige Videos werden bereits kurz in zugehörigen Blog-Beiträgen vorgestellt. Diese Beiträge sind in der Kategorie “Videos” zusammengefasst.

Wo finde ich welche Dokumentation?

Je nach Kenntnisstand und Art der Frage kommen verschiedene Otpionen in Betracht:

  • Video Tutorials
    Wir haben begonnen, neue Video-Tutorials zu erstellen; auf Deutsch mit englischen Untertiteln.
    Alle Videos sind auf Vimeo unter dieser  Video Tutorial Collection zu finden.
  • FAQs
    Dieser Link ist ja anscheinend bereits bekannt 😉
  • Neues Forum: Questions and Answers
    Im  “Fragen und Antworten” Bereich werden in Zukunft immer mehr Antworten bereit stehen. Und jeder sollte diese Möglichkeit nutzen, Fragen zu stellen und auch aktiv zu helfen!
    Das System ist vergleichbar mit stackoverflow, einer von uns hoch geschätzten Quelle an technischen Hinweisen und Lösungen!
    Wir werden die Fragen lesen und wenn möglich auch zeitnah beantworten! Und zwar unabhängig ob jemand eine Lizenz besitzt oder nicht.
  • MegaZine3 Blog
    Nachdem wir den “alten” Blog auf Google+ vor einiger Zeit auf Eis gelegt haben, wurde dieser neue Blog mit WordPress neu gestartet.
    Hier werden in loser Folge Artikel über z.B. Beispiel und Tipps&Tricks veröffentlicht. Aber auch die Inhalte der Video-Tutorials zusammengefasst
  • WIKI
    Unsere WIKI gibt es fast seit Beginn der Entwicklungen von MegaZine3; numehr vor bald 10 Jahren!
    Hier sind alle Konfigurations-Details für MegaZine3, der “Core Engine” zu finden. Eine sehr umfangreiche Quelle an Informationen! Leider nur auf Englisch…
  • API
    Für Programmierer und technisch Interessierte: die Beschreibung der Programmschnittstelle von MegaZine3. Diese Information wird nur benötigt, falls geplant ist, eigene Plugins zu entwickeln, die in das MegaZine3 Framework integriert werden sollen!
  • Twitter
    Nicht wirklich eine “Dokumentations-Quelle”, aber eine Möglichkeit, schnell über neue Versionen der Software und auch über neue Videos informiert zu werden.
  • Facebook
    Wie schon für Twitter gilt auch für Facebook: Die ist keine Quelle für technische Details. Wir müssen auch erst noch herausfinden, wie wir Facebook am besten nutzen können.
    Vielleicht hat ja jemand eine Idee?
  • alte Forum
    Nur der Vollständigkeit halber: In den Anfangszeiten, als MegaZine3 als Open Source Projekt startete, war diese MegaZine3 Forum eine großartige Möglichkeit des Informationsaustauschs. Nachdem die wichtigsten Entwicklungen an der “Kern-Software” abgeschlossen waren, wurde das Forum immer seltener genutzt und ist inzwischen überholt und veraltet. Wer aus Neugierde noch einmal alte Diskussionen und Themen durchsehen möchte… Der Link funktioniert bis auf weiteres noch. Wir nehmen aber nicht mehr teil.

Und falls dies alles nicht passt und keine Lösung bringt: kontaktieren Sie uns bitte!
Aber möglichst erst, wenn die anderen Möglichkeiten erschöpft; insbesonderedas  Neue Forum. Und nur wenn die Frage zu speziell oder persönlich ist.Hier werden Kunden mit einer aktuellen Lizenz bevorzugt behandelt.
Wir bieten auch direkten, persönlichen Support als MZ3-OPT-SVC Option im Shop an. Dort kann Zeit von uns gebucht werden, die wir dann im 6-Minuten Raster abrechnen.

Was ist notwendig, um ein Blätterbuch zu erstellen? Ist es schwierig?

Es sind zwar einige Schritte notwendig, bevor eine PDF Datei in eine bätterbare Publikation (einen sogenannten “Mz3 Titel”, d.h. ein eBook, digitales Magazin, Bericht, Kalender, …) umgesetzt ist, aber es ist nur ein Klick notwendig! Einfacher geht es kaum…

Die Erstellung eines MZ3-Titles durch eine Konvertierung von PDF-Seiten ist ein bewährtes und sehr komfortables Verfahren, da in der PDF-Datei auch alle benötigten Informationen wie Seitengröße und -anzahl enthalten sind und mit einem Klick die automatische Umwandlung einer PDF-Datei in eine blätterbare, digitale Publikation (einen Mz3 Titel)  möglich ist.

Folgende Schritte sind notwendig:

  • Nach der Auswahl einer PDF-Datei im Browser oder per Drag&Drop werden sofort und ohneweiteres Zutun die Information über das Dokument ausgelesen und angezeigt. Dies sind z.B. Seitenmaße, Anzahl der Seiten, Verschlüsselungsstatus, Erstell- und Änderungsdatum.
  • Eine Konvertierung muss über den Knopf CONVERT gestartet werden, da der Anwender entscheiden muss, ob und wieviele Seiten konvertiert werden sollen. Außerdem können erfahrene Anwender vorher bereits Anpassungen vornehmen (z.B. Art der Buchdeckel: Karton/fest oder Papier/flexibel).

Das ist alles! Mehr muss der “normale” Anwender gar nicht machen oder wissen. mz3Tool führt alle notwendigen Schritte unter Beachtung der Vorgaben (Parametereinstellungen) selber aus; inklusive der Erstellung und Anzeige des fertigen Mz3 Titels im Vorschaubereich. Passt alles, kann sofort “publiziert” werden, d.h. können die “Pakete” für den Upload auf einen Server (Online Variante) oder zur Verteilung als ZIP Datei per Email, Cloud, USB-Stick, DVD … (Offline Nutzung) mit einem Knopfdruck erstellt werden.

Für den technisch interessierten Leser hier noch etwas Hintergrund-Informationen:

  • Nach dem Start der Konvertierung wird im ersten Schritt der Text aus der PDF Datei mit Hilfe des Tools “pdftotext” ausgelesen. Diese Textinformation wird in einer Datei für die Suche bereitgestellt.
  • Die Konvertierung einer PDF-Seite in eine SWF-Datei erfolgt seitenweise mit Hilfe des OpenSource Tools “pdf2swf“.
    Die Steuerung der “Commandline Tools” pdftotext und pdf2swf erfolgt über dynamisch generierte Skriptdateien. Im Fall von Windows handelt es sich um eine “.bat-Datei”, unter OSx wird ein entsprechendes Bash-Skript erstellt (ebenfalls dynamisch und abhängig von den mit mz3Tool eingestellten Parametern).
  • Diese Script-Dateien werden dann von mz3Tool aufgerufen/gestartet und laufen im Hintergrund, bis alle Jobs erledigt sind.
  • Nach der Umwandlung aller gewünschten Seiten in SFW Dateien wird “swfrender” aufgerufen, um die SWF Dateien in PNG Dateien umzuwandeln
  • Falls das optionale Tool ImageMagick installiert wurde (dies muss getrennt von der Installation von mz3Tool oder mz3Viewer erfolgen; siehe die entsprechenden Fragen weiter unten), und eine Erstellung von JPG Dateien gewünscht ist (z.B. für die Erstellung von Thumbails und die Javascript Alternative), werden die PNG Dateien dann noch in JPG Dateien konvertiert und ggf auch skaliert und gesplittet (für spread und doublepages).
  • Liegen alle Bilddaten vor, wird die Erzeugung der Steuerdatei für MegaZine3 (der sogenannten “mz3-Datei) gestartet. Auch hier wieder unter Berücksichtung aller Einstellungen.
  • Sind alle Dateien generiert, u.a. auch die Index-Dateien für eine Online-Nutzung, wird der fertige Mz3-Titel im Vorschaubereich unten links angezeigt und kann bedient werden.
  • Über den Knopf SHOW kann der Viewer gestartet werden, um das fertige Dokument in voller Größe und Schönheit zu sehen.

Übrigens:
Wird der Vorschaubereich geschlossen, stehen 2 Knöpfe zur Verfügung, über die gespeicherte Warn- und Fehlermeldungen (“Logs”) bzw. ein “Status” mit optionaler “Statistik” .angezeigt werden können. Der Detaillierungsgrad der Fehlermeldungen ist einstellbar. Auch die Status- und Statistik-Anzeige kann bei Problemen helfen, mögliche Ursachen zu finden.

Wie kann ich starten?

Folgende Schritte führen zum ersten Mz3 Titel:

  • Schauen Sie sich die Video tutorials an
  • Laden Sie mz3Demo (die kostenlose Variante von mz3Tool) von unserer Website herunter
  • Installieren Sie mz3Tool durch Ausführen des Windows Installers mz3Tool.msi oder des OSx Packages mz3Tool.pkg,  und folgen Sie den Anweisungen (bitte akzeptieren Sie alle vorgeschlagenen Einstellungen).
  • Starten Sie mz3Demo bzw. mz3Tool mit einem Doppelklick auf das Icon auf dem Desktop (oder öffnen Sie das Programm im Programme Ordner).
  • Suchen Sie entweder eine PDF-Datei im Datei-Explorer/Finder und ziehen Sie die gewünschte PDF-Datei per Drag&Drop in das Eingabefeld.
    Oder doppelklicken Sie die gewünschte PDF Datei im Fenster, welches sich nach einem Klick auf den “native Browser” Knopf oberhalb des Eingabefeldes öffnet.
    Oder geben einfach den Namen eines (Foto-/Video-) Buchs ein, um ein Buch mit leeren Seiten zu erstellen, auf die dann “Elemente” (also Bilder, Videos, Musik, …) hizugefügt werden können
  • Klicken Sie CONVERT und akzeptierne sie, erst einmal nur 10 Seiten zu konvertieren
  • Nachdem alle 10 Seiten konvertiert wurden wird automatisch der Mz3 Titel (das “Buch”) erzeugt (ein Klick auf den CREATE Knopf ist nicht mehr nötig)  und im Vorschaubereich unten links angezeigt
  • Mit SHOW kann das Ergebnis auch im mz3Viewer angeschaut werden; vorausgesetzt dieses kostenlose Programm wurde von unserer Website geladen und installiert)
Was sind: Mz3 Titel, mz3-Dateien, mz3Tool, mz3Viewer, MegaZine3??

Mz3 Titel

Ein Mz3 Titel is jede Art von “Blätterbuch”, welches mit MegaZine3 angezeigt wird.

Mz3 Titel wird als Oberbegriff genutzt für eBooks, digitale Zeitschriften, Magazine, Kataloge, Kalender, Fotobücher, Flyer, Prospekte, Bedienhandbücher etc.

Mit Mz3 Titel wird oft das gesamte Paket (z.B. als Online Paket oder Offline Paket) bezeichnet, welches neben der passenden MegaZine3 Software und Beschreibungsdatei (der “mz3-Datei”) auch alle Bilder und sonstigen Dateien enthält, welche angezeigt werden sollen.

mz3 File

Der Name kommt von der Dateierweiterung: .mz3

Eine mz3 Datei ist die zentrale Konfigurations- und Steuerdatei für MegaZine3 und beschreibt vollständig einen Mz3 Titel.

Eine mz3 Datei wird von mz3Tool erzeugt, der Hauptaufgabe von mz3Tool.

Es handelt sich dabei um eine XML Datei, die auch von jedem Nutzer gelesen werden kann. Dazu muss die Datei nur in einem beliebigen Editor geöffnet werden.
Die XML Struktur repräsentiert das “Buch” und ist sehr ähnlich wie ein Buch aufgebaut:

  • Nach einer generellen Beschreibung des “Buchs” mit dem <book> Tag, werden die
  • Kapitel (chapter) definiert. Dies erfolgt über  ein Paar von <chapter></chapter> Tags. Diese enthalten
  • Seiten (pages) , definiert über je ein Paar <page></page> Tags je Seite. Seiten wiederum enthalten die Inhalte also zunächst das
  • Bild, welches den Seiteninhalt darstellt. Bilder werden über <img></img> Tags deklariert. Auf einer Seite können sich weitere “Elemente”  befinden, z.B.
  • Video Dateien (<vid></vid>)
  • Audio Dateien (<snd></snd>)
  • anklickbare Bereiche (areas/links:  <area></area>)
  • und weitere…

Die Dateierweiterung .mz3 wird bei der Installation mit mz3Viewer verknüpft (falls nicht anders zugewiesen, z.B. einem XML Editor). Dies ermöglicht den Start von mz3Viewer und die Anzeige des zugehörigen Mz3 Titels mit einem Doppelklick.

mz3Tool

mz3Tool ist das zentrale Tool mit grafischer Benutzer-Oberfläche zur Erstellung von Mz3 Titeln. Es ist Ihr “Entwickler- und Designer”-Tool. Mit der kostenlosen Demo Version mz3Demo können alle Funktionen ohne Einschränkung genutzt werden. Nur die Eingabe eines Lizenzschlüssels ist nicht möglich; und auf jeder zweiten Seite befindet sich ein Wasserzeichen.

Mit mz3Tool können PDF Dateien in “Seiten” (swf, jpg oder png Dateien) konvertiert oder ein leeres Buch erstellt werden.
Auch das Aussehen (Look&Feel) des “Buchs” kann mit mz3Tool eingestellt werden. Es können auch “Elemente” wie Videos, Bilder und Audio hinzugefügt werden. Über Links (interne oder extenre) kann der Mz3 Titel interaktiv gemacht werden.

Look&Feel: Farben und Bilder für Hintergründe können gewählt, die Funktionalität (z.B. ob Zoom und Suche verfügbar sind) und Symbole für die Bedienknöpfe festgelegt sowie Effekte ein- oder ausgeschaltet werden.

Elemente: Elemente sind  z.B. Videos, Bilder, Audio und  klickbare Bereiche, die dem fertigen Buch durch Drag&Drop ausgewählten Seiten hinzugefügt werden lönnen.
Links (“areas”) können z.B. dazu genutzt werden, um eine festgelegte Seite aufzuschlagen, einen Download zu starten oder den Browser mit einer bestimmten Webadresse zu öffnen: Web-Link.

mz3Viewer

mz3Viewer ist das kostenlose Tool zur Anzeige aller Mz3Titel auf einem Windows- oder OSx/MAC.Computer oder einem Android Tablet.

Im Gegensatz zur Betrachtung eines Mz3Titels im Browser und über das Internet (der sogenannten Online Nutzung) werden mit dem mz3Viewer Dateien angezeigt, die auf der lokalen Platte, einem angeschlossenen Gerät (USB-Stick, DVD Player, Platte) oder im Netzwerk liegen. mz3Viewer “versteht” mz3- und mz3z-Dateien; wobei mz3z-Dateien spezielle ZIP-Dateien sind, die von mz3Tool erzeugt werden. Es wird also keine Internetverbindung benötigt, und auch kein Browser mit FLASH-Unterstützung.

MegaZine3

MegaZine3 ist der Herzstück “vons Ganze” und der Oberbegriff für die gesamte Lösung zum “digital publishing”.
MegaZine3 ist die Kernsoftware, welche eine mz3-Datei interpretiert und in blätterbare Bücher umsetzt. MegaZine3 ist modular, schnell und offen (durch Plugins erweiterbar, über XML Dateien auch von anderen Programmen einfach zu steuern).

MegaZine3 wird von mz3Tool konfiguriert und genutzt; der Anwender muss nur in Ausnahmefällen direkt auf MegaZine3 zugreifen.

In mz3Tool und mz3Viewer ist MegaZine3 integriert, und zur Nutzung im Internet wird MegaZine3 als FLASH und/oder Javascript Programm mit den Buch-Daten gebundelt (im Online Package zur Verfügung gestellt)

Was ist ImageMagick? Wo bekomme ich das Programm?

ImageMagick ist ein sehr mächtiges OpenSource Tool für nahezu alle Aufgaben im Umfeld der programmgesteuerten Bildbearbeitung.

mz3Tool nutzt ImageMagick zur Erstellung der für die MegaZine3 Javascript Version benötigten JPG Dateien.
Falls die Option zum Vorabladen der Thumbnails genutzt wird (Defaulteinstellung), werden JPG Bilder in einer Größe von 25% der Einzelseite benötigt.

Auch diese Umwandlung sowie das Splitten einer Spreadpage-Seite in zwei Einzelseiten erfolgt mit Hilfe von ImageMagick.

ImageMagick kann von der ImageMagicks Download-Seite für Windows oder als Package für OS/x / MAC geladen werden.

Wie ImageMagick unter Windows oder OSx installiert wird, zeigen wir in einem speziellen Video (bald!).

Hinweis:

Es gab vor kurzem (20160505) einen Warnhinweis über eine Sicherheitslücke. Es wird empfohlen die folgenden Zeilen in die Datei policy.xml einzutragen, und zwar unterhalb der Zeile mit  <policymap> :

<policy domain=”coder” rights=”none” pattern=”EPHEMERAL” />
<policy domain=”coder” rights=”none” pattern=”URL” />
<policy domain=”coder” rights=”none” pattern=”HTTPS” />
<policy domain=”coder” rights=”none” pattern=”MVG” />
<policy domain=”coder” rights=”none” pattern=”MSL” />

Unter Windows ist die Datei (auch?) im Installationsverzeichnis von ImageMagick zu finden.

Details zu Pfaden unter Linux und Windows sind auf der ImageMagick’s homepage zu finden.

Welche Programme benötige ich?

mz3Tool

mz3Tool ist das zentrale Programm, mit dem PDF Dateien konvertiert und blätterbare Dokumente (Mz3 Titel) erstellt werden können.
Alles, was mit MegaZine3 dargestellt wird, wie z.B. eBooks, Fotobücher, Kalender, Berichte, Bedienungsanleitungen, Kataloge, … nennen wir “Mz3 Titel”.
mz3Tool enthält auch Beispiel-Konfigurationsdateien und alle Software-Varianten von MegaZine3.

mz3Tool gibt es für Windows und OSx/MAC, entweder als kostenlose Demo Version “mz3Demo”, oder als Vollversion mz3Tool für alle Kunden mit einer Lizenz.

Die Kernsoftware MegaZine3 ist Bestandteil von mz3Tool.

mz3Viewer

mz3Viewer ist ein eigenständiger Betrachter (“Viewer”) für Mz3 Titel. mz3Viewer gibt es für Windows, OSx/MAC oder Android und kann kostenlos von unserer Website geladen werden.

mz3Viewer findet automatisch MZ3 Titel, die sich “Dokumente-Ordner (und weiteren speziellen Ordnern wie dem Arbeitsbereich von mz3Tool) befinden.
Drag&Drop und Copy&Paste werden unterstützt und dienen zur Eingabe von Links zu Mz3 Titeln oder den speziellen ZIP-Paketen (mit der Endung mz3z), welche von mz3Tool erstellt werden. Mz3Viewer benötigt keine Internetverbindung und auch keinen Browser mit FLASH-Unterstützung.

Optional: ImageMagick

ImageMagick ist ein tolles und sehr leistungsfähiges (kostenloses) OpenSource program. mz3Tool nutzt das “convert” Tool zur Erstellung von JPG Dateien.
JPG Dateien werden für das Javascript Fallback genutzt, falls PNG Dateien nicht gewünscht oder unterstützt werden.
Auch zur optionalen Erstellung von “preload thumbnails” wird ImageMagick benötigt.
MegaZine3 kann thumbnails “on-the-fly” erzeugen. Aber solange diese nicht einmal erstellt wurden, werden beim Blättern leere Seiten angezeigt.
Dies kann mit beim Start geladenen “preload thumbnails” vermieden werden.

mz3Tool benötigt für diese Fälle entweder die Windows oder OSX / MAC Version von ImageMagick.
In Kürze wird es ein Video Tutorial geben, welches zeigt, wie ImageMagick fpr Windows oder OSx installiert wird.
Sobald dieses verfügbar ist, wird der Link hier bekannt gegeben.

 Optional: Adobe Air Framework

Auf Wunsch und für Kunden (bitte eine Email schicken) stehen der Viewer und die Tools auch als AIR Installer zur Verfügung.
Vorteil dieser Variante: kleinere Installationsdatei und Adobe AIR kann selber aktualisiert werden.
Falls andere Programme auf dem Rechner bereits Adobe Air nutzen und das Framework installiert ist, kann diese Variante interessant sein.

Das Adobe AIR Framework kann direkt von Adobe geladen werden.

Warum dauert es so lange?

Die Zeit, die für die Konvertierung einer PDF-Seite benötigt wird, hängt von mehreren Faktoren ab:

  • Der Größe der PDF Datei
    Jede Seite wird einzeln konvertiert; über einen erneuten Aufruf des pdf2swf Konvertierprogramms. Und jedes Mal muss zuerst die gesamte (!) PDF Datei gelesen werden. Absolut nicht optimal, aber systembedingt und zumindest aktuell unvermeidbar.
    Daher benötigen größere PDF Dateien (also Dokumente mit vielen Seiten) deutlich und spürbar mehr Zeit als kleinere Dokumente. Aus diesem Grund empfehlen wir, zunächst nur wenige Seiten zu konvertieren, bis alle Einstellungen (wie z.B. Falz-Effekte, Größe des Klick-Bereichs, Hintergund-Einstellungen (Bild, Farbe), Festlegung der gewünschten Funktionalität, … getestet sind.
  • Der eingestelltne Größe der Bilder
    Bei Erzeugung von JPG und PNG Dateien geht die Größe der Bilder direkt in die Verarbeitungszeit ein.
  • Die Anzahl der Bilder je Seite, die erstellt werden müssen (SWF, PNG, JPG)
    Und falls mehr als eine Qualitätsstufe gewünscht ist, geht natürlich auch die Anzahl der Qualitätsstufen in die Verarbeitungszeit ein. (surprise, surprise…)
  • Der Art der Bilder
    Falls JPG Bilder erzeugt werden sollen, wird aktuell ein 3-stufiger Prozess durchlaufen: Als erstes wird eine SWF Datei pro PDF Seite erzeugt.
    Anschließend wird diese SWF Datei in eine PNG Datei umgewandelt (“gerendert”).
    Und zum Schluss wird die JPG Datei aus der PNG Datei erstellt.
    Auch wenn die Erstellung der PNG und JPG Varianten wesentlich schneller als die PDF->SWF Konvertierung erfolgt, summieren sich die Zeiten auf.
  • Der Anzahl der gewünschten Optionen
    Sollen Thumbnails erstellt werden, muss je Einzelseite eine weitere JPG Datei erstellt werden. Zusätzlich muss das Vorschaubild auf 25% der Seitengröße skaliert, und im Fall von Doppel- oder Spread-Pages eine Doppelseite noch in zwei Einzelseiten zerlegt werden.

Der schnellste Weg ist, nur eine (!) SWF Datei je PDF Seite zu erzeugen, also nur eine Qualtitätsstufe auszuwählen und die Erstellung der Javascript Version erst einmal zu unterbinden. Auch die Erstellung der Thumbnails sollte erst einmal ausgeschaltet werden. In diesem Fall wird nur eine SWF Datei je PDF Seite erstellt!

Der “schlimmste Fall” und die längste Konvertierzeit tritt ein, wenn alles eingeschaltet wird:
3 Qualitätsstufen, Thumbnail-Erstellung, Javascript Version und auch die 3 Qualitätsstufen als JPG Bilder. Das ergibt:
(3 Qualitäten + JS + thumbs) für jeweils SWF  (macht  5) + PNG (weitere 5) +  JPG (noch einmal) Konvertierungen; also insgesamt 15 (!) Konvertierungen je PDF Seite!

Daher noch einmal die Empfehlung: Bitte zuerst nur mit wenigen Seiten testen und überflüssige Optionen abschalten!

Erst dann die vielleicht einige hundert Seiten mit einem Dutzend Bildformaten endgültige Version erstellen lassen. Und die Zeit für einen Kaffee nutzen; oder je nach Umfang ins Restaurant oder gleich ins Bett gehen 😉

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!